📯 Kostenloser Versand! | 30-Tage Geld-zurück Garantie! 🎁

Abbildungsverzeichnis: Was ist mit den Bildern im Anhang?


Nachdem der Anhang nun erstellt wurde, und alle weiterführenden Informationen enthält, ist es Zeit die Verzeichnisse zu überprüfen. Der Anhang selbst muss Bestandteil des Inhaltsverzeichnisses sein, kann jedoch zusätzlich noch einmal als eigenes Anhangsverzeichnis strukturiert werden.

Meist hast du neben diesen Standardverzeichnissen auch ein Abbildungsverzeichnis, in dem alle Grafiken und Bilder der Arbeit aufgelistet sind. Hier erfolgt die Verknüpfung mit der fortlaufenden Nummer der Abbildung sowie der Seitenanzahl des Hauptteils.

Viele Studenten fragen sich, ob Abbildungen im Anhang ins Abbildungsverzeichnis gehören. Hierzu lässt sich folgendes sagen: Wird ein Anhangsverzeichnis zur Auflistung der weiterführenden Informationen genutzt, sind dort auch die Abbildungen aufzuführen. Eine doppelte Listung in Abbildungs- und Anhangsverzeichnis ist nicht notwendig. Sonderregelungen sollten jedoch immer mit dem zuständigen Betreuer besprochen werden.

Für den Leser muss es einfach sein, die Bilder und Grafiken zu finden, die nicht im Hauptteil enthalten sind. Damit dies gewährleistet ist, sollten die Abbildungen im Anhang eine aussagekräftige Beschriftung erhalten. Neben dem reinen Durchnummerieren, ist auch ein Titel oder eine kurze Beschreibung einzufügen.